Evangelische Kirche Wetter

Hier erfahren Sie Neuigkeiten aus unserer Gemeinde.

Katrin Rouwen wird Pfarrerin in Wetter

Posted by: Matthias Franz 5 days, 20 hours ago

Am Sonntag, dem 31.03.2019, hat Pfarrerin Katrin Rouwen einen Probegottesdienst in der Stiftskirche in Wetter gestaltet. Der Bischof hatte sie als Pfarrerin auf der Pfarrstelle II vorgeschlagen.Nun fiel die Entscheidung: Sie kommt! Wir freuen uns, in ihr eine nette, musikalische, kreative und engagierte Pfarrerin zu finden.

read more / 0 comments

Karwoche und Ostern

Posted by: Matthias Franz 5 days, 20 hours ago

Christus spricht: Ich war tot, und siehe, ich bin lebendig von Ewigkeit zu Ewigkeit und habe die Schlüssel des Todes und der Hölle. (Offb 1,18)

read more / 0 comments

CVJM Hauptversammlung: Reinhard Achenbach gibt den Vorsitz zurück

Posted by: Matthias Franz 1 month, 1 week ago

Nach 28 Jahren als Vorsitzender des CVJM Wetter tritt Reinhard Achenbach ab. Langanhaltender Applaus zeigte die Anerkennung für die geleistete ehrenamtliche Arbeit. Seit 1991/92 hat er die Geschicke des Vereins geleitet. Er leitete jahrzehntelang die Jungschar und den Teentreff. Mit einem großen Dank wurde er aus dem Vorsitz verabschiedet. Der Arbeit selber bleibt er weiterhin verbunden.

read more / 0 comments

Passionsanachten: Hast du etwas Zeit für mich? Dann singe ich ein Lied ...

Posted by: Matthias Franz 2 months ago

read more / 0 comments

Stiftskirche: Deckengewölbe ausgebessert

Posted by: Matthias Franz 2 months ago

Am Samstag, 16. Februar, gingen die Arbeiten in der Stiftskirche zu Ende. Eine Fachfirma besserte einige schadhafte Stellen im Deckengewölbe aus. Um diese Stellen in ca. 10 m Höhe zu erreichen, wurde ein Hubsteiger eingesetzt. Dabei wurde lose Farbe entfernt und dort neu gestrichen. Brüchig gewordener Kitt wurde entfernt und ersetzt. Risse wurden begutachtet und – falls nötig – geschlossen. Gestein, das sich ein wenig gelöst hatte, wurde wieder fest mit der Decke verbunden. Insgesamt waren die Probleme geringer als zunächst vermutet. Die Fachfirma konnte die Arbeiten daher etwas günstiger als zunächst angeboten ausführen.

read more / 0 comments