Evangelische Kirche Wetter

Posted by: Matthias Franz 3 weeks ago

Es gibt endlich wieder Konzerte in der Stiftskirche. Am Sonntag, 13. September, um 17 Uhr, konzertiert die Marburger Organistin Ka Young Lee in der Stiftskirche. Sie ist eine der besten Organisten unserer Gegend und fasziniert mit ihrem Spiel die Zuhörerinnen und Zuhörer in Marburg und auf Konzertreisen. Sie spielt auf der Heinemann-Orgel ein abwechslungsreiches Programm mit Werken von D. Buxtehude, W.A. Mozart, L. van Beethoven und anderen. Der Eintritt kostet 10 €, ermäßigt 8 €.

Eine Kostprobe Ihres Können finden wir hier: https://www.youtube.com/watch?v=CY0UN2oHoNI

Hinweis zur aktuellen Situation: Die Stiftskirche bietet bis zu 90 Personen Platz. Die Gäste können sich so setzen, dass sehr großzügige Sicherheitsabstände gewahrt werden. Das Luftvolumen in der Kirche beträgt etwa 7000 m3 (d.h. etwa 75 m3 pro Person bei voller Belegung. Für jeden Gast steht die Luft eines durchschnittlichen Wohnzimmers zur Verfügung). Dadurch ist eine Infektionsgefahr durch Aerosole nahezu ausgeschlossen. Bitte planen Sie am Einlass etwas mehr Zeit ein und bringen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung mit.

Zu Ka Young Lee:

geboren in Seoul Südkorea, bekam im Alter von 5 Jahren ihren ersten Klavierunterricht und fing mit 11 Jahren das Orgelspiel an.
Sie absolvierte Kirchenmusik, Hauptfach-Orgel, bei Prof. Tong Soon Kwak und Prof. Insuk Park an der Yonsei Universität in Seoul mit dem Abschluss „Bachelor“ (2002). 2006 machte sie an der Musikhochschule in Saarbrücken ihr Diplom bei Prof. Wolfgang Rübsam mit Auszeichnung. Sie hat alle drei Teile des Abschlusses für Konzert-Examen bei Prof. Dr. Martin Sander an der Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg mit Auszeichnung bestanden (2009, 2010). 2012 hat sie ihr Studium, „cycle de Spécialisation pour Orgue“ bei Prof. Christophe Mantoux und bei Prof. Aude Heurtematte am Conservatoire Strasbourg in Frankreich erfolgreich mit „mention Bien“ abgeschlossen. Ka Young Lee hat die Meisterklasse Orgel bei Prof. Dr. Christoph Bossert an der Hochschule für Musik Würzburg besucht.
1987, im Alter von 8 Jahren, gewann sie den Wettbewerb „19th National Youth Artists Music Competition“ in Seoul, Südkorea. Sie erhielt jeweils den dritten Preis beim „Internationalen Orgel Wettbewerb“ in Korschenbroich (2011) und bei dem „Leoš Janáček International Piano and Organ Competition“ in Brno, Tschechien (2012). Sie erreichte den zweiten Platz bei dem „Chang Cheon~Klais Orgel Wettbewerb“ in Seoul (2000), bei dem „Horst Dieter Veeck Orgel Wettbewerb" in Saarbrücken (2006) und bei dem „International M.K. Ciurlionis Piano and Organ Competition“ in Vilnius, Litauen (2007). In England gewann sie den zweiten Preis und den Spezialpreis „John-McCabe-Preis“ bei dem „International Organ Competition St. Albans“ (2011).
Ka Young Lee ist derzeit Organistin in der lutherischen Pfarrkirche St. Marien in Marburg und Organistin der Kurhessischen Kantorei Marburg. Als private Musikpädagogin erteilt sie Orgelunterricht. Sie ist regelmäßig zu Gast bei Konzertreihen und internationalen Orgelfestivals in Europa und Korea.

Ihr Kanal bei YouToube:

https://www.youtube.com/channel/UCeUZadofc6eIb0G5kTzWnkw