Evangelische Kirche Wetter

Posted by: Matthias Franz 1 month, 3 weeks ago

Am Sonntag, 14.08., findet um 9:00 Uhr der traditionelle Gottesdienst am Grenzegang statt. Es wird ein ökumenischer Gottesdienst, den Pater Georg Assel (katholisch) sowie Pfarrerin Katrin Rouwen und Pfarrer Matthias Franz (beide evangelisch) gemeinsam gestalten.

Zahlreiche Personen aus Wetter wirken mit. In der Predigt wird aus dem historischen Roman „Das Vogelbärbchen“ von Justus Treumund (bzw. Carl Glaser) vorgelesen. Er wurde von einem Grünberger Lehrer 1863 geschrieben und wurde 1952 zur Vorlage des ersten Wetteraner Festspiels „Das Vogelbärbchen“ beim Grenzegang.

Eindrucksvoll erzählt der Autor von den verschlungenen Wegen Gottes, die sich darin äußern, dass Menschen gestärkt durch ihren Glauben die Wirren des 30jährigen Krieges überstehen und danach zu einem Leben im Frieden finden. Dieser Roman ist teilweise aufgrund der Dokumente im Wetteraner Stadtarchiv erarbeitet worden.

In diesem Gottesdienst machen Klaus-Jürgen Höfer, Ulrike Höfer und Marianne Milbrodt Musik.

Dieser Gottesdienst ist hier verfügbar als Livestream:

Comments

There are currently no comments

Neuer Kommentar