Evangelische Kirche Wetter

Posted by: Matthias Franz 1 year, 5 months ago

Dekan in Ruhe Dr. Karl-Ludwig Voss ist am Sonntag, 13. Mai 2018, in seinem Haus in Reddehausen gestorben. Er wurde 78 Jahre alt. Er hinterlässt seine Ehefrau Margareta und drei längst erwachsene Kinder.

Karl-Ludwig Voss war der evangelischen Kirchengemeinde Wetter sehr verbunden. Er hat in den Jahren seiner Tätigkeit als Dekan im Kirchenkreis Marburg-Land die Bau- und Renovierungsarbeiten an der Stiftskirche gefördert. Der Arbeit mit Straßenkindern in Addis Abeba, die auch durch unsere Kirchengemeinde initiiert worden ist, war er sehr verbunden. In seinem Ruhestand hat er mit Vertretungsdiensten in der Kirchengemeinde Wetter ausgeholfen und noch einmal als Pfarrer gewirkt. So hat er viele Menschen in der Kirchengemeinde kennengelernt und ihr Vertrauen erworben. Er wurde in unserer Kirchengemeinde und in der Stadt Wetter sehr geschätzt. Noch 2015 fuhr er mit Konfirmanden auf Freizeit und hat diesen Kurs konfirmiert. Er war im Kreis der jungen Menschen hoch angesehen und respektiert.

In der Kirchenmusik unserer Gemeinde wirkte er lange mit. Er sang in der Kantorei Bass. Er gestaltete Konzerte und geistliche Abendmusiken. Eine große Zahl von Liedern hat er selber geschrieben. Mit musikalischen Freundinnen und Freunden hat er sie in der Stiftskirche zum Klingen gebracht. Seine ruhige, einfühlsame und menschenfreundliche Art der Gestaltung von Gottesdiensten und Musiken hat vielen Menschen sehr gut getan.

Die Kirchengemeinde - vor allem der Kirchenvorstand und die Pfarrerschaft - sind ihm sehr dankbar für alles, was er in der Kirchengemeinde Wetter getan hat.

Wir wissen ihn geborgen bei Gott und bekennen gern und fröhlich, was wir im Gottesdienst unter seiner Leitung immer wieder gemeinsam gesprochen haben: "Wir glauben an die Auferstehung der Toten und das ewige Leben."

Karl-Ludwig Voss wird seine letzte Ruhe in seiner zweiten Heimat Schweden finden. Eine öffentliche Trauerfeier wird in der Stiftskirche in Wetter am Dienstag, dem 22. Mai 2018, um 14:00 Uhr stattfinden. Neben der Familie lädt auch die Kirchengemeinde zu dieser Feier des Gedenkens und der Dankbarkeit herzlich ein.

Die Nacht ist gekommen hat uns fortgenommen / den Menschen, der neben uns das Leben geteilt. / Wo bist du geblieben? Wir hofften zu lieben / und rufen mit Namen dich: Gott, bleib uns nicht fern.

Gib uns nicht verlorn, du, der uns geborn / als Mensch, der uns freundschaftlich und treu zugewandt.

(Karl-Ludwig Voss 2001, in: Herzens Zeit 2017)

Organisatorische Hinweise

Die Trauerfeier wird koordiniert und geleitet von Pfarrer Matthias Franz. Kontakt: Tel. 06423-6107, matthias.franz@ekkw.de

Bei der Trauerfeier wird von der Gemeinde ein Lied von Karl-Ludwig Voss gesungen, das er erst 2017 in seinem Heft "Herzens Zeit" veröffentlicht hat. Hier kann man das Lied finden: Breit deine weiten Schwingen.

Anfahrt:

Der Zug bringt Menschen vom Hauptbahnhof in Marburg in 15 Minuten nach Wetter. Von dort aus ist die Stiftskirche leicht zu Fuß leicht zu erreichen (8 min. Fußweg).

Autofahrer fahren die B 252 von Marburg nach Norden (Richtung Frankenberg) oder von Frankenberg nach Süden (Richtung Marburg) und biegen im Ort Wetter Richtung Stiftskirche ab. Parkplätze finden Sie mühelos zum Beispiel an der Stadthalle, auf dem Bruchparkplatz, auf dem Marktplatz oder dem Klosterberg. Direkt an der Kirche gibt es keine Parkplätze, allerdings besteht die Möglichkeit, gehbehinderte Menschen dort aussteigen zu lassen.