Evangelische Kirche Wetter

Posted by: Matthias Franz 1 year, 3 months ago

Am 30.10. feiern wir gemeinsam mit den Parforcehornbläsern Marburg den Gottesdienst zum Hubertustag in der Stiftskirche Wetter. Beginn ist um 17:00 Uhr. Die Kirche ist herbstlich geschmückt. Pfarrer Matthias Franz spricht die liturgischen Stücke und predigt. Jägerinnen und Jäger sowie viele, die im Forst beschäftigt sind, schätzen diesen Moment der Einkehr und Dankbarkeit am Ende des Jahres besonders. Einen Eintritt verlangen wir nicht. Mit hoffen, dass die Kollekte am Ausgang die Unkosten deckt.

Hier kann man den Livestream leicht finden:

Hier lesen Sie die Legende des Hubertus von Lüttich (655 - 727)

"Als einst Hubertus an einem Karfreitag mit seinem lauten Tross zur Jagd zog, warnte ihn seine Gattin und flehte ihn dringend an, den ernsten Todestag des Herrn nicht zu entweihen. Er schien von der liebevollen Warnung seiner frommen Gattin gerührt, dennoch siegte die Jagdlust. Mit seinem zahlreichen Gefolge sprengte er durch Wald und Busch, durch Wiesen und Gründe und verfolgte einen prächtigen Hirschen. Als er demselben nahe kam und schon den Bolzen nach dem Tiere abdrücken wollte, bleibt dasselbe plötzlich stehen, wendet sich nach dem Jäger, und mitten in seinem Geweih erscheint ein strahlendes Kreuz. Eine klagende Stimme ertönt: 'Hubertus, ich erlöste dich und dennoch verfolgst du mich!'

Hubertus erbebte, warf sein Geschoß von sich und flehte innig zu Gott um Erbarmen. Darauf baute er sich eine Hütte aus Baumzweigen und Schilf und führte, von der Welt geschieden, in stiller Waldeinsamkeit ein bußfertiges, bescheidenes Leben."