Evangelische Kirche Wetter

Posted by: Matthias Franz 3 years, 6 months ago

Die große Weihnachtsfreude hängt am Kind in der Krippe und an der christlichen Botschaft. Viele Gottesdienste laden dazu ein, in der Kirche Weihnachten zu feiern. Sehr viele Menschen – Erwachsene und Kinder – bereiten sich vor, um für die ganze Bevölkerung ein schönes Weihnachtsfest zu gestalten. Folgende Feiern finden statt:

 

Am 24.12. (Heiliger Abend) um 11:00 Uhr wird der Gottesdienst mit Krippenspiel in Niederwetter gefeiert. Kinder aus Niederwetter spielen ein wundervolles Stück mit vielen Engeln. Die gottesdienstlichen Elemente übernimmt Pfarrer Matthias Franz.

Um 15:00 Uhr findet in der Stiftskirche der Familiengottesdienst mit Singspiel und Kinderchor statt. 20 Kinder sind als Darsteller oder im Chor beteiligt, einige musizieren mit der Flöte. Die Leitung haben Pfarrer Matthias Franz (Gottesdienst) und Ruslana Eidam (Musik).

Um 17:00 Uhr gestaltet Dekan i.R. Karl-Ludwig Voss die Christvesper in der Stiftskirche zusammen mit dem Männerchor des Orpheus.

Um 23:00 Uhr feiert Pfarrer Joachim Simon in der Stiftskirche die Christnacht mit meditativen Texten und feierlichem Gesang. In diesem Gottesdienst wird das Bethlehem-Licht am Ausgang weitergegeben und kann in die Häuser mitgenommen werden.

In Todenhausen ist am Heiligen Abend um 17:00 Uhr Gottesdienst mit Weihnachtsspiel unter Leitung des Kindergottesdienst-Teams und Pfarrer Franz.

Am ersten Feiertag (25.12.) um 11:00 Uhr findet in der Stiftskirche Wetter der Gottesdienst mit Abendmahl statt. Musikalisch wird er bereichert von Flötistinnen aus der Stadtkapelle.

Am zweiten Feiertag (26.12.) ist Gottesdienst mit Abendmahl um 9:30 Uhr in Todenhausen und um 11:00 Uhr in Niederwetter. Pfarrer Simon leitet diese Gottesdienste.

Zu diesen feierlichen Ereignissen lädt der Kirchenvorstand die evangelischen Christinnen und Christen und die gesamte Bevölkerung herzlich ein und wünscht ein gesegnetes Weihnachtsfest.