Evangelische Kirche Wetter

Posted by: Matthias Franz 6 years ago

(0 comments)

Es war ein bewegender Sonntag Ende Januar, als Dr. Karl-Ludwig Voss verabschiedet wurde. Die Kirche war voll besetzt. Ein umfangreiches musikalisches Programm war von Klaus-Jürgen Höfer zusammengestellt worden. Das Kammerorchester Lahntal musizierte. Eine Oboe spielte solo. Die Kantorei sang. Dekan Hermann Köhler fasste das lange berufliche Leben von Dekan i.R. Dr. Voss zusammen, und mancher staunte darüber, was ein Mensch in einem langen Leben an guten Dingen tun kann.

Das alles war letztlich Beiwerk. Das wichtigste war das, was Karl-Ludwig Voss zu sagen hatte. In einer humorvollen Predigt legte er die Hochzeit zu Kana aus. Er ermunterte dazu, das Feiern, die Großzügigkeit und die Schönheit im christlichen Leben zu pflegen.
Karl-Ludwig Voss hat seit 2006 „Vakanzvertretung“ gemacht: Erst für die Pfarrstelle I (Mai bis August 2006) und ab Mitte 2009 bis Ende 2014 auf der Pfarrstelle II.

Er war für die Menschen hier der Pfarrer. Er gestaltete die großen Feste mit den Menschen: Taufen, Trauungen, Konfirmationen, Jubiläen, auch Trauerfeiern. Er machte (wieder) Konfirmandenunterricht und hatte einen engen und guten Kontakt zu jungen Menschen. Seine Predigten wurden von vielen Menschen gern gehört.

Den Kirchenvorstand hat er in schwierigen Fragen gut begleitet. Dafür sind alle, die dabei waren, ihm heute noch dankbar.

In musikalischen Dingen hat er Maßstäbe gesetzt. Die Kirchengemeinde singt sehr gern seine Lieder. Sein vielfältiges musikalisches Können hat manchen Zuhörer in Erstaunen versetzt.

Dr. Voss trägt nun keine Verantwortung mehr in der Kirchengemeinde. Aber er wird bei uns stets sehr willkommen sein als Prediger oder als Sänger in der Kantorei, vielleicht auch als Berater. Vor allem aber wird er uns willkommen sein als Mensch, und so hoffen wir darauf, dass sich noch viele Kontakte mit ihm ergeben.

Comments

There are currently no comments

Neuer Kommentar