Evangelische Kirche Wetter

Posted by: Matthias Franz 4 years, 7 months ago

Die Kantorei der Stiftskirche in Wetter, das Kammerorchester Lahn und der Posaunenchor Wetter-Todenhausen veranstalten am 27. November um 17:00 Uhr das traditionelle Adventskonzert in der Stiftskirche in Wetter. Es wirken als Solisten mit: Anika Wandersee (Sopran), Ina Himmelmann (Violoncello). Die Gesamtleitung liegt bei Bezirkskantorin Christiane Kessler. Sie leitet auch die Kantorei. Klaus-Jürgen Höfer dirigiert das Kammerorchester Lahn, Martin Fischer den Posaunenchor.

Die Kantorei singt englische und schwedische Advents-Gesänge. Sie haben eine ähnliche Thematik und Sprache wie deutsche Adventslieder, aber oft ein völlig anders musikalisches Gewand. Dies wird deutlich am Lied "Tochter Zion". Es wird sowohl in der deutschen Fassung mit der Melodie von G.F. Händel erklingen, aber auch in der schwedischen Fassung von Otto Olsson (1879-1964), einem der bedeutendsten schwedischen Kirchenmusiker. Diese Fassung hat eine wesentlich intimere Melodieführung als das in Deutschland verbreitete Lied.

Das Kammerorchester Lahn spielt das Violoncellokonzert Nr. 3 C-Dur von Carl Stamitz mit der Marburger Cellistin Ina Himmelmann. Außerdem spielt das Orchester eine barocke Sinfonie des Engländers William Boyce.

Der Posaunenchor trägt einige adventliche Bläsersätze vor und wird den Gesang der Gemeinde begleiten.

Der Eintritt ist frei. Wir bitten um eine Kollekte am Ausgang. Es lädt ein: Evangelische Kirchengemeinde Wetter.

Comments

There are currently no comments

Neuer Kommentar